TRAININGS/KURSE

Die jahrhundertelange Tradition der Ausbildung von Pferden, Reitern, Fahrern und Pflegern wird in unserem Haus weiter gepflegt – und das umfangreiche Wissen in Form eines vielfältigen Kursangebots auch der großen Zahl an interessierten Pferdefreunden und Pferdeprofis weitergegeben.

Theoriekurse können ausschließlich in Gruppen ab zehn Teilnehmern gebucht werden. Termine auf Anfrage.
Praktischer Unterricht ist ebenfalls in Gruppen ab einer Teilnehmerzahl von mindestens vier Reitern mit eigenen Pferden möglich. Es können keine Pferde für den praktischen Reitunterricht zur Verfügung gestellt werden.

THEORIELEHRGÄNGE

Ein Bereiter der Spanischen Hofreitschule begleitet die Kursteilnehmer ein, drei oder fünf Tage, jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr, sowohl im Trainingszentrum Heldenberg als auch in der Spanischen Hofreitschule. Themen wie “Der Sitz des Reiters”, “Hilfengebung”, “Seitengänge”, “Geschichte der Spanischen Hofreitschule”, “Arbeit an der Longe”, “Ausbildungsstufen eines Schulhengstes” u.ä. werden den Teilnehmern näher gebracht.

•    1-tägiger Lehrgang: EUR 90,- je Teilnehmer (exkl. 20 % MwSt)
•    3-tägiger Lehrgang: EUR 210,- je Teilnehmer (exkl. 20 % MwSt)

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Eine genaue Beschreibung des Ablaufs der Lehrgänge  und  die Geschäftsbedingungen finden Sie hier:

ABLAUF      GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

srs_Anfrage

Bevorstehende Kurse

Derzeit sind keine Kurse verfügbar.

UNTERRICHT VON REITER UND PFERD

Dressurreiter auf hohem Niveau haben die Möglichkeit, mit ihren eigenen Pferden im Trainingszentrum Heldenberg bei den Bereitern der Spanischen Hofreitschule zu trainieren. Ebenso können sie die Pferde im Trainingszentrum Heldenberg ausbilden lassen (es können keine Pferde für den Reitunterreicht zur Verfügung gestellt werden).

srs_Anfrage

Unterrichtsmöglichkeiten

Ausbildung

Die Ausbildung von Pferd und Reiter wird ganzjährig (außer in den Monaten Juli und August) angeboten.

Gruppenunterricht (max. 3 Pferde, 60 min)EUR 150,- / Person
Einzelunterricht (45 min)EUR 250,-
Einstellgebühr (inkl. Box, Futter, Pflege, Ausmisten, Anlagenbenutzung, Benutzung der Reitwege)EUR 50,- / Tag
Ausbildung eines Pferdes oder von Pferd und Reiter im Trainingszentrum Heldenberg (2 Monate oder länger, inkl. Beritt und Einstellgebühr)EUR 2.600,- / Monat

BERUFSREITER-SEMINARE

Das Trainingszentrum Heldenberg steht internationalen Reitsportverbänden für die Fortbildung ihrer Berufsreiter zur Verfügung. Berufsreiter-Seminare werden von Bereitern mit Hengsten der Spanischen Hofreitschule abgehalten.

srs_Anfrage

Bevorstehende Seminare

Derzeit sind keine Seminare verfügbar.

DRESSURRICHTER-SEMINARE

Bei internationalen Seminaren für Dressurrichter gibt die Spanische Hofreitschule ihr Wissen um die Klassische Reitkunst an Dressurrichter und Dressurrichter-Anwärter weiter. Auch steht das Trainingszentrum Heldenberg für die Ausbildung des Dressurrichter-Nachwuchses zur Verfügung.

srs_Anfrage

Bevorstehende Seminare

Derzeit werden keine Kurse angeboten.

SEMINARE MIT INTERNATIONALEN EXPERTEN

Ausgetragen werden Seminare und Lehrgänge mit internationalen Größen aus dem Bereich der Klassischen Dressur, des Dressursports, Veterinärmedizin, Hufbeschlag, Ausrüstung des Pferdes, etc. Die Kurse werden sowohl im Trainingszentrum Heldenberg als auch an der Spanischen Hofreitschule in Wien abgehalten. Geeignete Reiter und Pferde werden von der Spanischen Hofreitschule gestellt.

srs_Anfrage

GESPANNFAHRSCHULE LIPIZZANERGESTÜT PIBER

Seit über 400 Jahren wird der Lipizzaner gezüchtet. Hauptzuchtziel war und ist neben der klassischen Reitkunst der Lipizzaner als Fahrpferd. Im Fahrsport hat der Lipizzaner Weltmeisterqualitäten. Piber hält die klassische Fahrkunst aufrecht und veranstaltet regelmäßig Fahrturniere, bei denen unter anderem auch die Lipizzaner zum Einsatz kommen.

Ob Sie als Anfänger ein- oder zweispännig Gespannfahren lernen oder Ihr Können einfach erweitern möchten, im Lipizzanergestüt Piber erfahren Sie unter Anleitung staatlich geprüfter Fahrlehrer alles Wissenswerte über das Spiel der Fahrleinen.
Angeboten werden Schnupperkurse, Trainingskurse, Bronzenes Fahrabzeichen bis zur Lizenzprüfung (Turnierreife).

Was so aussieht, als ginge es von ganz allein, ist das Ergebnis harten Trainings. Neben der Begeisterung für Pferde gehört auch Geschicklichkeit dazu. Eine ideale Voraussetzung ist, wenn Sie bereits mit Pferden vertraut sind und gearbeitet haben, allerdings ist es nicht Bedingung.

Für den Unterricht stehen hervorragend ausgebildete Lipizzaner-Fahrpferde zur Verfügung, die sicher im Umgang sind. Denn nicht jedes Pferd ist dafür geeignet. Die Möglichkeit, das eigene Pferd für den Kurs mitzubringen, ist ebenfalls gegeben. Der Unterricht erfolgt individuell und praxisnah.

Nächster Termin:

Bronzenes Fahrabzeichen    Voraussichtlich August 2016

 

 

Für Fragen und Anmeldungen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Herr Erwin Movia – Leiter Gespannfahrschule Piber
Tel. +43 664 822 4827
Email: erwin.movia@piber.com

srs_Anfrage

Kontakt zu den Kursen in Piber

Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Erwin Movia
Tel. +43 664 822 4827
Email: erwin.movia@piber.com

Gerne nehmen wir Ihre Anfragen auch unter office@piber.com entgegen.